Stadttaubenprojekt Jena

Seit Inbetriebnahme des ersten Taubenhauses wurden in Jena insgesamt über 11.500 Taubeneier gegen Ei-Attrappen ausgetauscht. Aus den Jenaer Taubenhäusern werden jährlich mehrere Tonnen Taubenkot entsorgt. Das Umfeld wird dadurch spürbar entlastet.

2012 - Pilotprojekt: Erstes Taubenhaus in Lobeda West

jenawohnen GmbH

Die Wohnungsgesellschaft jenawohnen GmbH ließ im Sommer 2012 das erste Taubenhaus auf dem Dach eines Wohnblocks in Lobeda West errichten und legte damit den Grundstein für das Stadttaubenprojekt in Jena.

 Austausch der Gelege mittels Ei-Attrappen
2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021
120 230 242 279 313 332 380 367 342

2014 - Zweites Taubenhaus in Lobeda West

jenawohnen GmbH

Im Dezember 2014 folgte ein weiteres Taubenhaus in Lobeda West. Dieses Taubenhaus befindet sich ebenerdig auf einem Grundstück der jenawohnen GmbH und wird durch diese finanziert.

 Austausch der Gelege mittels Ei-Attrappen
2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021
79 146 257 246 272 262 258

2015 - Erstes Taubenhaus in Lobeda Ost/ Drackendorf

Universitätsklinikum Jena jenawohnen GmbH WG Carl Zeiss eG

Für die Errichtung und Betreibung dieses Taubenhauses kooperieren die oben genannten Unternehmen miteinander. Das gemeinsam finanzierte Taubenhaus befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Klinikum.

 Austausch der Gelege mittels Ei-Attrappen
2016 2017 2018 2019 2020 2021
300 464 414 436 398 349

2016 - Erstes Taubenhaus in Jenas Innenstadt

Goethe Galerie Jena

Die Goethe Galerie Jena stellte für die Errichtung des ersten innerstädtischen Taubenhauses Finanzmittel und eine Dachfläche zur Verfügung. Aktuell erfolgt die Betreibung mit Unterstützung der Stadt Jena. Das Taubenhaus wurde Ende Oktober 2016 in Betrieb genommen.

 Austausch der Gelege mittels Ei-Attrappen
2017 2018 2019 2020 2021
164 573 597 684 595

2018 - Zweiter Taubenschlag in Jenas Innenstadt

Stadt Jena

Im September 2018 wurde ein betreuter Taubenschlag im Dachstuhl einer kommunalen Immobilie eröffnet. Die Errichtung und Betreibung erfolgt durch die Stadt Jena.

 Austausch der Gelege mittels Ei-Attrappen
2019 2020 2021
282 442 466

2018 - Erster Taubenschlag in Jena Ost

Jenaer Baugenossenschaft

Im Jahr 2018 wurde ein betreuter Taubenschlag auf dem Dachboden eines Wohnhauses etabliert. Die Errichtung und Betreibung erfolgt durch die Jenaer Baugenossenschaft.

 Austausch der Gelege mittels Ei-Attrappen
2019 2020 2021
226 342 346

2018 - Betreuter Taubenschlag in Winzerla

Privatinitiative

Der Taubenschlag steht auf einem Privatgrundstück und wird ehrenamtlich betreut. Die Betreibungskosten werden privat finanziert.

 Austausch der Gelege mittels Ei-Attrappen
2018 2019 2020 2021
56 82 104 126

Die Errichtung der betreuten Taubenschläge wurde von den genannten Unternehmen finanziert; die Betreibung erfolgt eigenverantwortlich. Die Taubenschläge werden von einem kompetenten Taubenwart (Mitarbeiter der InJENA gGmbH) betreut und regelmäßig gesäubert.